Systeme

Diese Seite bietet Information über die verwendeten Systeme. Es handelt sich in der Regel um Systeme von Hetzner der EX-Line.

Auf den Systemen ist Debian Linux installiert. Die Kundensysteme werden mit Xen virtualisiert. Als Betriebssystem für die virtuellen Systeme kommen die Linux Distributionen Gentoo, Ubuntu, Debian und CentOS zum Einsatz.

Als virtuelles Betriebssystem für den Mailserver kommt z.B. Gentoo zum Einsatz. Das System wird intensiv genutzt und muss stets verfügbar sein. Daher wird stark auf aktuelle und sichere Software geachtet. Alle CVE’s und Security Listen der Distributionen und Anwendungen werden mit Hilfe von RSS Feeds durchgearbeitet.

Es wurde im Rahmen einer Projektarbeit an der FH Wiesbaden von Stefan Nicolin und Alexander Seith eine Sicherheitsanalyse durchgeführt:

Zur Überwachung der Server kommt das Monitoringsystem Nagios zum Einsatz. Die Sicherheit gewährleisten der Paketfilter iptables und fail2ban. Backups (auch konsistente Datenbank Dumps) werden täglich durchgeführt und an einem anderen Standort vorgehalten.

Wer einen E-Mail oder FTP Account hat, findet die Dokumentation der einzelnen Dienste im Wiki:

Auf den Systemen werden sowohl private Webseiten, als auch kommerzielle, oder gemeinnützige Dienste gehostet. Die Produkte findet man hier.