WordPress auf dem iPhone

Für WordPress gibt es einen kostenlosen Client, über den neu Artikel angelegt, oder bestehende bearbeitet werden können. Dazu sucht man im App Store nach „wordpress“ und installiert die gleichnamige Software. Bei meiner Installation musste noch XML-RPC unter „Einstellungen > Schreiben“ aktiviert werden. Beim ersten Login vom iPhone aus, trat ein Fehler auf, der durch eine Anpassung der „xmlrpc.php“ behoben werden konnte:

http://wordpress.org/support/topic/192158/page/2/

Danach war ein Login mit dem iPhone problemlos möglich und wurde durch das Schreiben dieses Blog Eintrags getestet. Nur der Upload von Bildern über iPhone App macht derzeit noch Probleme. Hier wird bei HTML Tags das einleitende „<“ verschluckt, was zu einem Ausgabefehler führt.